Articles

Können Deine Schwierigkeiten von Geistern kommen?


 

Gutes Leben, April 2016 

 

Mein Leben war nicht immer erfüllt von positiven Momenten. Solange ich mich erinnere, war da immer ein Fehlen an Liebe und Wärme zu Hause. Meine Mutter litt unter Depressionen und völlig Fremde mussten oft auf mich aufpassen.  Als kleines Mädchen konnte ich nicht verstehen, warum meine Mutter immerzu traurig war und nicht die Kraft aufbrachte, mich zur Schule zu bringen.  Als ich im Gymnasium war, fing meine Mutter an, Psychopharmaka in Verbindung mit Alkohol zu nehmen. Keine Therapie, kein Gespräch oder Bitten half.  Ich entschied mich dazu, auf eine weit entfernte Universität zu gehen, da ich befürchtete, meinen Verstand zu verlieren, wenn ich bliebe. 

Ich schloss mit Bravour ab und kurz bevor ich mein Diplom in Empfang nahm, wurde mir eine hoch bezahlte Stelle in einem Finanzunternehmen angeboten. Zwei Jahre später lernte ich meinen Ehemann kennen. Ich kann nicht mehr genau sagen, wann ich anfing, mich schlecht zu fühlen, aber die negativen Gefühle kontrollierten allmählich mein Leben.  Zunächst fühlte ich mich ständig müde, obwohl ich 8 bis 9 Stunden Schlaf bekam. Später kamen furchtbare Magenschmerzen und Migränen dazu. Als Nächstes verlor ich das Interesse an Dingen, die ich liebte. Mein Mann und ich fingen an, über Kleinigkeiten zu streiten und manchmal war mir, als würde ich bei einem Streit innerlich explodieren.  Das Schlimmste war das Gefühl von andauerndem Schmerz und irrationale Angstzustände. Mein Mann überredete mich, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich bekam Medikamente, gegen Depressionen und Angstzustände, verschrieben. Die nächsten zwei Jahre verbrachte ich in Therapie und nahm eine Vielzahl an Medikamenten, aber nichts half.

Eines Tages sah ich ein Interview mit Wanda Pratnicka, einer Exorzistin in Polen. Sie sprach über Menschen, die unter ähnlichen Symptomen, wie ich, litten. Sie sprach darüber, dass diese Symptome von Seelen verursacht sein konnten, die nach ihrem Tod nicht auf die andere Seite hinüber gewechselt und sich dieser lebenden Person angeschlossen haben.  Sie erklärte, sie habe in den letzten 45 Jahren zig Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt geholfen. Einige dieser Personen wurden Live mit ihr zusammen im Fernsehen interviewt. Wanda bemerkte des Weiteren, dass sie nur aus der Ferne hilft und keinen direkten Kontakt mit ihren Klienten benötigte. Deren persönliche Details, Vor- und Zuname, die Adresse und das Geburtsdatum waren genug, um die entsprechende Person zu lokalisieren und etwaige Seelen, die mit dieser Person verbunden waren, weg zu geleiten. 

Ich kontaktierte Wanda Pratnicka’s Büro, weil ich verzweifelt Hilfe benötigte, vor allem um meine zerbröckelnde Ehe zu retten. Ich gab Wanda’s Assistenten meine persönlichen Details, damit sie prüfen konnte, ob sich irgendwelche Seelen an mich geheftet hatten. Ich gab auch die Daten meiner Mutter an, da sie ebenso bereits ihr Leben lang mit ähnlichen Symptomen zu kämpfen hatte. Als ich die Information bekam, dass wir beide Seelen an uns gebunden hatten, gab ich den Auftrag, diese Seelen von uns weg zu geleiten. 

Während des dreimonatigen Clearing führt Wanda die Seelen von der lebenden Person fort. Nach einem Monat begann ich zu bemerken, dass ich ruhiger wurde und mich weniger Traurigkeitsgefühle übermannten.  Nach zwei Monaten fühlte ich eine schwere Last von mir genommen und meine Stimmung hatte sich signifikant verbessert. Und meine Mutter? Nach zwei Monaten tauchte sie plötzlich überraschend an meiner Haustür auf. Ich erkannte sie kaum wieder, sie sah 15 Jahre jünger aus, war gut gekleidet und lächelte warmherzig. In diesem Moment verstand ich ihren Schmerz über all die Jahre und warum sie nicht für mich sorgen konnte. Ein Gefühl der Liebe durchströmte mich und ich war endlich in der Lage, ihr zu verzeihen. Heute machen wir die vergangene Zeit wieder gut und wir sind Wanda Pratnicka jeden Tag dankbar dafür. 

 

Originalartikel in Good Life in PDF





Do You Need Help?
Call to free yourself from ghosts, emotional/mental disturbances, illness.